Monatsarchive: September 2017

Lebensversicherungen im Todesfall

Notarkammer Berlin. Altersvorsorge ist für viele Bürger in der heutigen Zeit eines der drängendsten Themen. Lebensversicherungen gelten nach wie vor als beliebtes Mittel zur Vermögensanlage und zur Absicherung im Alter. Versicherungsnehmer sollten jedoch den Begriff der Vorsorge weiterdenken und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lebensversicherungen im Todesfall

Vertrauen ist das A und O

© Photographee.eu_shutterstock.com Westfälische Notarkammer. Eine Vorsorgevollmacht ist Vertrauenssache. Denn sobald der Vollmachtgeber betreuungsbedürftig geworden ist, erhält der Bevollmächtigte einen großen Einfluss auf dessen Leben. Bei der Auswahl, sollte sich der Betroffene absolut sicher sein, dass sein Vertrauen nicht missbraucht wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorsorge, Vorsorgevollmacht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Vertrauen ist das A und O

Abgesichert auch ohne Trauschein

© Vijayaraghavan Sriram_shutterstock.com Notarkammer Berlin. Wer in einer „wilden Ehe“ lebt, ist vor dem Gesetzgeber nicht als rechtliche Gemeinschaft legitimiert. Um sich die Rechte gegenüber Dritten zu sichern, sollten unverheiratete Paare daher einen Partnerschaftsvertrag abschließen. Die Ausgestaltung des Vertrags liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abgesichert auch ohne Trauschein

Ein starkes Band

© Robert Kneschke_shutterstock.com Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Eheleute entscheiden sich häufig dafür, dass Kinder und nahe Verwandte erst dann erben sollen, wenn der länger lebende Ehegatte verstorben ist. Dahinter steht der weit verbreitete Wunsch, den Partner nach dem eigenen Tod abgesichert zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ein starkes Band