Archiv der Kategorie: Familienrecht

Abgesichert auch ohne Trauschein

© Vijayaraghavan Sriram_shutterstock.com Notarkammer Berlin. Wer in einer „wilden Ehe“ lebt, ist vor dem Gesetzgeber nicht als rechtliche Gemeinschaft legitimiert. Um sich die Rechte gegenüber Dritten zu sichern, sollten unverheiratete Paare daher einen Partnerschaftsvertrag abschließen. Die Ausgestaltung des Vertrags liegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abgesichert auch ohne Trauschein

Eheverträge dürfen Partner nicht benachteiligen

© SimonTheSorcerer_shutterstock.com Westfälische Notarkammer. Ein Ehevertrag muss immer fair sein und dies ist er nur, wenn er „die Lasten“ einbezieht, die von den Ehepartnern während der Ehe in Kauf genommen worden sind. Wichtig ist, dass der Vertrag durch beide Eheleute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Eheverträge dürfen Partner nicht benachteiligen

Gütertrennung nicht immer klug

© Tiko_Aramyan_shutterstock.com Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Scheidungen können gravierende Auswirkungen auf das Vermögen der Eheleute haben. Deshalb sollte sich das Paar vor der Eheschließung überlegen, was mit ihrem Vermögen geschehen soll.

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gütertrennung nicht immer klug

Ehevertrag muss fair sein

© jujikrivne_shutterstock.com Notarkammer Berlin. Der Frühling ist eine besonders schöne Jahreszeit, um sich das Jawort zu geben. Im Überschwang einer bevorstehenden oder kürzlich geschlossenen Ehe machen sich aber nur wenige Paare darüber Gedanken, welche Regelungen sie für den Fall des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ehevertrag muss fair sein

Populäre Rechtsirrtümer im Familienrecht

©  Alex Andrei_shutterstock.com Notarkammer Berlin. Wer einen notariellen Ehevertrag wünscht, um sich gegen die Gläubiger des Ehegatten abzusichern, muss beachten, dass ein Ehevertrag nur das Verhältnis der Ehepartner untereinander sichert. Die Notarkammer klärt über weit verbreitete Rechtsirrtümer rund um Unterhaltspflichten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Populäre Rechtsirrtümer im Familienrecht

Vorsorgen für die Kinder – Vormund benennen für den Ernstfall

Wer kümmert sich um die minderjährigen Kinder, wenn die Eltern plötzlich sterben? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht, Familienrecht | Kommentare deaktiviert für Vorsorgen für die Kinder – Vormund benennen für den Ernstfall

Populäre Rechtsirrtümer im Familienrecht

© boudikka_shutterstock.com Westfälische Notarkammer. Eine Scheidung markiert einen radikalen Einschnitt im Leben eines Paares oder einer Familie. Sowohl emotional als auch finanziell. Wenn dieser Schritt vollzogen wird, gilt es Einiges zu beachten. Die Notarkammer klärt über weit verbreitete Rechtsirrtümer rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Populäre Rechtsirrtümer im Familienrecht

Testament bei Trennung und Scheidung

© aslysun_shutterstock.com Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Vielen scheidungswilligen Paaren ist nicht bewusst, dass trotz einer Trennung der Ehegatte gemäß Erbfolge Erbe ist. Solange die Voraussetzungen für eine Scheidung nicht erfüllt sind und kein Scheidungsantrag gestellt oder dem Scheidungsantrag des Ehepartners zugestimmt wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht, Familienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Testament bei Trennung und Scheidung