Monatsarchive: September 2018

Wer eine vermietete Immobilie erbt

Stirbt der Vermieter, wird der Mietvertrag weitervererbt. © shutterstock__Wondervisuals Notarkammer Berlin. Zum Nachlass eines Verstorbenen gehören häufig Immobilen. Wird eine vermietete Immobilie vererbt, wird auch das Mietverhältnis vererbt. Der Erbe, beziehungsweise die Erben treten anstelle des Verstorbenen in den Mietvertrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht, Immobilienrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wer eine vermietete Immobilie erbt

Den Pflichtteil entziehen

Kinder können nur in äußerst gravierenden Fällen enterbt werden. © shutterstock_Africa Studios Westfälische Notarkammer.  Will ein Erblasser testamentarisch verfügen, dass einem engen Verwandten auch der Pflichtteil entzogen wird, um die übrigen Erben finanziell zu entlasten, so ist dies nur in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Den Pflichtteil entziehen

Streit in der Erbengemeinschaft lösen

Unter Erben ist der Streit oft vorprogrammiert. © shutterstock_Andrey_Popov Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Wurde eine Person, die nach dem Gesetz pflichtteilsberechtigt ist, durch ein Testament enterbt, kann dies Probleme für die Erbengemeinschaft bergen. Denn diese Person kann sofort die Auszahlung ihres Pflichtteils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Streit in der Erbengemeinschaft lösen